NextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnailNextGen ScrollGallery thumbnail

Start neu

freerow-volans-010

Das bedeutendste Bauteil des Volans2 ist der Rollausleger. Dieser wird bei der Ruderbewegung mit den Füßen vom Körper weggestemmt. Da der Rollausleger mit wenigen Handgriffen individuell eingestellt werden kann, ist das Boot von mehreren Sportlern zu benutzen.

Da der Ausleger bewegt wird, konnte der Sitz des Ruderers fest mit dem Rumpf verbunden werden, wodurch das Gewicht des Ruderers an einem festen Punkt bleibt. Dadurch liegt das Skiff viel ruhiger im Wasser und benötigt nicht die sonst übliche Länge von bis zu 9 Metern. Eine größere Wendigkeit und die Möglichkeit des Transports auf dem Autodach sind weitere Vorteile des Volans2.

nach oben